Lavage (Venedig), 2013

Performance
Kunsthaus Zug, 22.03.2013, ca. 15`

Super 8 Film in Endlosschlaufe, 4 m.
Super 8 Projektor und 2 Glasgefässe mit Chemikalien und Wasser auf Tisch, 3 Umlenkrollen, Schnur, Plastiktrichter, weisser Lappen und Schutzhandschuhe.

Ein Super 8 Film einer Bootsfahrt durch Venedig wird an der Vernissage der Ausstellung "SHADES OF TIME" gezeigt und gleichzeitig aufgelöst. Das Filmband wird in Endlosschlaufe durch Chemikalien und den Projektor geführt, so dass sich die Farben des Filmes auflösen je länger man ihn projiziert. Am Ende bleibt einzig das leer gewaschene, transparent gewordene Filmband als Relikt im Ausstellungsraum zurück.

 

lavage venedig 01

kunsthaus 114lavage

lavage venedig 04

1Lavage Venedig Relikt

Fotos: Nicole Pont, Kunstmuseum Zug

 

nach oben